Termine

Nino

Das Fahrzeug: Opel ADAM Cup-Version

Das Konzept, einen Motor ähnlich des R1 Reglements mit Getriebe und Fahrwerkskomponenten eines R2 zu kreuzen, macht aus dem Opel Adam ein ideales Einsteigerfahrzeug mit geringem Wartungsumfang. Hier die technischen Daten im Überblick:

Motor:        1.6 l ECOTEC 16V
Leistung:    ca. 104 kW (142 PS) bei 6.500 U/min.
Torque:       ca. 160 Nm bei 4.700 U/min.
Getriebe:    sequentielles Sadev-5-Ganggetriebe, Sperrdifferenzial
Fahrwerk:   REIGER Racing-Suspension, McPherson-Federbeine mit Uniball Lagerung
Lenkung:    elektrohydraulische Servolenkung
Bremse:      hydraulische „Fly-Off“-Handbremse, Druckregulierung der Hinterachse,                     Brembo 4-Kolben-Bremssattel an der Vorderachse
Elektronik:  modifiziertes Serieninstrument, LCD-Ganganzeige und Schaltlampe,                      MONIT-Tripcomputer, zentrale Schaltkonsole, Kartenleselampe

Nino

Der Reifenlieferant Michelin liefert den aus der Rallye – WM bekannten Reifen in den Mischungen R11 – Soft und R21 – Medium. Somit findet neben den Rennsportkomponenten, wie sequentiellem Getriebe und Reiger-Fahrwerk, auch die Gewöhnung an den aktuell besten Reifen im Rallyesport statt.
Durch eine homologierte eingeschweißte Zelle gehört der Opel Adam in der Cup Version aktuell auch zu den sichersten Autos im Rallyesport.Gleichzeitig wirkt sich die Aussteifung der Karosserie durch die Zelle positiv auf das Fahrverhalten aus. Als Sitz dient ein leichter Schalensitz, der sehr guten Seitenhalt bietet und im Falle eines Seitenaufpralls durch die „Ohren“ optimalen Schutz für die Wirbelsäule schafft.